05472 9796322
Mo. - Fr. 09:30-18:00h | Sa. 10:00-14:00h
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

Stand: April 2017, Fassung 5

 

Die Praxis hinsichtlich des Datenschutz von Firma Zimmertüren OCHS - Inh. Aleksei O c h s steht im Einklang mit dem [Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)] sowie dem [Telemediengesetz (TMG)].

Der in diesen Bestimmungen definierte Verkäufer ist ausschließlich der, der unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Punkt 1.1 dieser Handelsplattform genannt wird.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können die Handelsplattform des Verkäufers, hier www.tueren-fachhandel.de besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Verkäufer speichert lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie diesen besuchen oder den Namen der angeforderten Datei.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des bereitgestellten Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre bzw. die Person Dritter. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie dem Verkäufer diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Anmeldung für den Newsletter des Verkäufers freiwillig mitteilen.

Für Ihre Bestellung benötigt der Verkäufer Ihren korrekten Namen, sowie Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigt der Verkäufer, damit dieser Ihnen den Bestellvorgang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren kann.

Bei einer Anlieferung durch eine Spedition benötigt der Verkäufer zusätzlich Ihre Telefonnummer zur Avisierung der Ware.

Der Verkäufer verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei der von Ihnen durchgeführten Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

2. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt der Verkäufer Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Zum Versand des E-Mail Newsletters vom Verkäufer werden Ihr Name sowie Ihre Mailadresse nicht an keine Dritten weitergegeben, da der Verkäufer eine spezielle Software auf dem Server installiert hat. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt 9. Hinweis zur Verwendung des Newsletter-Dienstes des Verkäufers.

3. Bonitätsprüfung

Soweit Sie dem Verkäufer hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben und sofern dieser in Vorleistung tritt, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung oder Lastschrift, holt sich dieser zur Wahrung seiner berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss ein. Hierzu übermittelt der Verkäufer die zu einer Datenerhebung und Zahlung Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Boniversum GmbH und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Detaillierte Informationen zur Arbeitsweise der Creditreform Boniversum GmbH finden Sie unter www.meineauskunft.org

4. Verwendung von Cookies

Damit Sie auf der Handelsplattform des Verkäufers (Online-Shop) bestellen können, wird beim Aufruf bestimmter Seiten ein sogenanntes Session-Cookie gesetzt. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Diese Datei dient ausschließlich dazu, bestimmte Applikationen nutzen zu können, z.B. das Warenkorbsystem des Verkäufers.

Um den Warenkorb des Verkäufers nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden. Falls dies nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie auch via Telefon oder Fax bestellen. Die in den Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, Passwort usw.) verknüpft.

Darüber hinaus verwendet der Verkäufer auch Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden (sog. dauerhafte Cookies) die es diesem ermöglichen, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Insbesondere diese Cookies dienen dazu dessen Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, das Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen auf der Handelsplattform des Verkäufers so komfortabel wie möglich zu gestalten. Auch in diesen Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie sie sämtliche bereits erhaltene Cookies löschen können, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browser. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf der Handelsplattform des Verkäufers nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Für Zwecke des Online-Marketings setzt der Verkäufer die sogenannte Retargeting-Technologie ein, die ebenfalls auf dem Einsatz von Cookies basiert. Wenn Sie sich auf der Handelsplattform Produkte angesehen haben, können Ihnen bei Besuchen auf anderen Seiten sowie Unterseiten und Webseiten passende Produktempfehlungen angezeigt werden. Die Anzeige von interessanten Produkten ermöglicht es Ihnen beispielsweise, direkt zu diesen Produkten zurückzukehren.

Für die Durchführung von Webanalysen und Retargeting setzt der Verkäufer darüber hinaus auch Cookies von Drittanbietern ein. Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf dessen Handelsplattform sowie Webseiten Cookies auch von diesen Drittanbietern auf Ihrer Festplatte gespeichert und empfangen werden können. Unter anderem können dabei Cookies von Criteo oder DoubleClick gesetzt werden. Selbstverständlich gelten auch in diesem Fall die Grundsätze des Verkäufers zum Datenschutz beim Einsatz von Cookies, wonach die über Cookies erhobenen Daten lediglich anonym gespeichert werden dürfen.

5. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt im Internet übertragen. Der Verkäufer ist ferner bestrebt für seine gesamte Handelsplattform, ohne dabei in der Pflicht zu stehen, die verschlüsselte Übertragung (auch außerhalb des Warenkorbs bzw. der Bestellabwicklung) bereitzustellen.

Der Verkäufer sichert seine Handelsplattform und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit dem Verkäufer beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

6. Auskunftsrecht

Nach dem [Bundesdatenschutzgesetz] haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7. Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Sie werden darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

8. Eröffnung eines Kundenkontos

Bei Eröffnung eines Kundenkontos werden Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und mit gesonderter Einwilligung: Bankverbindung) sowie Nutzungsdaten (Benutzername und Passwort) in einer Kundendatenbank gespeichert.

Dadurch können Sie sich bei künftigen Einkäufen einfach mit Benutzernamen und Kennwort anmelden und bestellen, ohne nochmals Ihre Daten eingeben zu müssen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Mail mit diesem Verlangen an service@tueren-fachhandel.de senden.

9. Hinweis zur Verwendung des Newsletter-Dienste

Der Verkäufer verwendet zum Versand seines Newsletters eine spezielle Software, hier ein PHP-Script.

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an die entsprechende Datenbank übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen („double opt-in“). Dem Verkäufer stehen umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von dem Verkäufer nicht zur individuellen Auswertung verwendet.

Ihren Newsletter können Sie natürlich jederzeit kostenlos wieder abbestellen. Dies erfolgt bequem über die Funktion „Abmelden“ am Ende jeden Newsletters.

10. Speicherung des Vertragstextes

Der vollständige Vertragstext wird durch den Verkäufer nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung beim Verkäufer werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auch hier www.tueren-fachhandel.de einsehen.

11. Google Analytics

Diese Handelsplattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Handelsplattform, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Handelsplattform wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie werden hiermit jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de&safe=strict. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen werden Sie darauf hingewiesen, dass diese Handelsplattform Google Analytics mit der Erweiterung _anonymizeIp() verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

12. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
Zimmertüren OCHS
Inh. Aleksei O c h s
Ortelbruch 27
49152 Bad Essen

Telefon: +49 (0) 5472-9796322
Fax: +49 (0) 5472-9796324
Web: www.tueren-fachhandel.de
E-Mail: infonospamplease@nospampleasetueren-fachhandel.de